Pressemitteilungen

Vorschau 2016: BULLS Copperhead 3 RS 27,5 Plus

Dicke Schlappen für maximalen Grip

Schwarz, breit, griffig – das ist der derzeit topaktuelle Trend im Mountainbike-Bereich. 27,5 Plus heißt die neue Reifengröße, bei der Fans von "dicken Schlappen" voll auf ihre Kosten kommen. An Bord des neuen Copperhead 3 RS 27,5 Plus können die angesagten Breitreifen ihre Stärken voll ausspielen. Maximaler Grip und Komfort treffen beim BULLS-Erfolgsmodell auf einen komplett überarbeiteten Rahmen, der in seiner Klasse einmal mehr eigene Maßstäbe setzt. Zusammen mit dem neuen Boost-Standard (148 Millimeter) bringen die 27,5 Plus Reifen auf diese Weise Sportlichkeit auf technisch höchstem Niveau auf den Untergrund.

 

Breitere Naben - der sogenannte Boost-Standard – verbunden mit einem flacheren Speichenschirm erhöhen die Steifigkeit und Stabilität der Laufräder und führen so zu einem noch besseren Handling. Im Zusammenspiel mit der extrabreiten Schwalbe Rocket Ron Bereifung und den asymmetrischen Felgen mit 35 Millimetern Innendurchmesser entsteht maximale Traktion und eine beeindruckendes Überrollverhalten in jeder Fahrsituation.

 

Für perfekte Fahrdynamik und Komfort sorgt dabei der in entscheidenden Punkten noch einmal verbesserte Copperhead-Rahmen. Durch kürzere Kettenstreben noch wendiger, wird die rasante Fahrt durch enge Trails zum adrenalin-treibenden Hochgenuss. Noch präzisere Verbindungen der aufwändig konifizierten Rohre machen nicht nur optisch was her, sondern verhelfen dem Rahmen bei extrem niedrigem Gewicht zu noch mehr Steifigkeit.

 

Auch der sportliche Komfort – immer eine herausragende Charaktereigenschaft der Copperheads – wurde dank filigraner Sitzstreben in Verbindung mit einem zum Sitzrohr hin abgeflachten Oberrohr noch einmal erhöht. Das Ergebnis ist ein noch performance-orientierteres Fahren ohne störende Vibrationen, die durch das perfekt abgestimmte Einfedern des Sattels minimiert werden. Beste Dämpfungsperformance garantiert dazu die herausragende Rock Shox Reba RL Gabel mit 100 Millimetern Federweg. Zusammen mit dem 2x11-fach Antrieb der neuen Shimano XT steht sie stellvertretend für eine schon legendär gute Ausstattung und das wie gewohnt perfekte Preis-Leistungsverhältnis aller Copperheads.